Kontakt

Schulleitung

Kollegium

Bossenetzwerk

Sozialpädagogik

Falken

SV

Förderverein

Computerführerschein

Zu Beginn des zweiten Halbjahres machen die Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen 
einen „Computerführerschein" mit Grundkenntnissen zur Bedienung eines Computers und zur Arbeit im Computerraum.

Voraussetzungen zur Erlangung des Computerführerscheines sind die folgenden Fähigkeiten:

Theorie (schriftlich)

Praxis (am Computer)

- die Verhaltensregeln kennen

- den Computer hochfahren, sich 
  anmelden und ein
  Textverarbeitungsprogramm aufrufen 
  können

- die Bestandteile des 
  Computers 
erkennen können

- im Textverarbeitungsprogramm kleine
  Texte schreiben und formatieren
   können

- die gängigsten Tastaturbefehle kennen

- Dateien speichern können

 

- den Computer herunterfahren und
  abschalten können

Um die mit dem Computer-Führerschein erworbenen Grundkenntnisse zu festigen und auszubauen, bearbeiten die Schüler/innen auch im Fachunterricht immer wieder Aufgaben am und mit dem Computer.